ECTS-Punkte mind. 6
Modulverantwortlicher Studiendekan der Fakultät Mathematik und Informatik bzw. Studienbeauftragter der Informatik

Lehrveranstaltung

Wählbare Veranstaltungen im Umfang von mind. 6 CP aus folgenden Bereichen: Soft Skills Veranstaltungen laut Kursangebot, z. B.:

  • Tutortätigkeit, 4 CP
  • Soft Skills Seminar, 4 CP
  • versch. Sprachkurse, 3CP
  • Kurse der Informatik
  • Ringvorlesung, 2CP

Ziele

  • Veranstaltungen des Fachbereichs Informatik (Vertiefungsvorlesungen): Die Studierenden haben am Ende der Veranstaltung ein tiefes Verständnis aktueller oder fundamentaler Aspekte eines spezifischen Teilbereiches der Informatik erlangt. Die Veranstaltungen werden von wöchentlichen Übungen begleitet, welche die vorgestellten themenspezifischen Sachverhalte praktisch vertiefen.
  • Soft Skill Veranstaltungen:
    • Tutoren lernen, wie Lehrveranstaltungen organisiert werden und welche methodischen Ziele dabei verfolgt werden. Sie lernen, komplexe fachliche Inhalte sowohl in einer größeren Gruppe (Übungsgruppe) als auch in individuellen Beratungsgesprächen zu vermitteln.
    • Präsentationstechniken, wissenschaftliche Recherche, Projektmanagement
    • Erlernen versch. Fremdsprachen in Wort und Schrift

Inhalt

Veranstaltungen des Fachbereichs Informatik (Stammvorlesungen & Vertiefungsvorlesungen): Der Inhalt variiert nach belegtem Themenschwerpunkt. Das Kursangebot kann variieren und orientiert sich an dem Vorlesungsangebot des Fachbereichs und spiegelt die Forschungsthemen der Saarbrücker Informatik wieder. In den Veranstaltungen werden zentrale wissenschaftliche Fragestellungen der Kerngebiete der Informatik vorgestellt und behandelt.